Richtlinien zur Nutzung der Kegler-Busse

Richtlinie des TSV Baar-Ebenhausen zur Benutzung des Keglerbusses der Kegelabteilung TSV-SKC und des TSV- Hallertauer Volksbank-Busses

 

Zweck:

Vorrangig für Vereinsmitglieder zur Teilnahme an Sportveranstaltungen, Wettkämpfen oder sonstigen offiziellen Vereinsaktivitäten

Private Nutzung von Vereinsmitgliedern und Sponsoren erlaubt (z.B. Hüttenfahrten, Ski-Touren)

Reservierung und Abwicklung (Schlüsselübergabe/Abrechnung):

Verantwortlich: Paul Thaller, Tel. 08453/8984

Grundsatz: Sportliche Wettkämpfe vor Privatfahrten

Grundsatz: Weitere Fahrt vor kürzerer Fahrt

Neu: Reservierung von reinen Privatfahrten maximal 2 Monate vor Fahrtantritt möglich

Neu: Maximale Reservierungsdauer 5 Tage

Anerkennung der Nutzungsbedingungen durch Unterschrift bei Abholung

Eigenverantwortliche Prüfung des Fahrzeugs vor Fahrtantritt (z.B. Licht, Öl, Reifendruck, Warnwesten, Eiskratzer)

Verzicht auf das Recht der Einrede

Meldung von Schäden

Berechtigte Ausleiher bzw. Fahrer:

Mitglied eines offiziellen Vereins aus Baar-Ebenhausen oder Umgebung, Sponsor, Privatperson

Mindestalter: 21 Jahre

Fahrer muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein

Kosten (incl. Treibstoff)

für Fahrten als Teilnehmer zu offiziellen Wettkämpfen: 15 Cent pro km

für anderweitige Fahrten (Privatfahrten): 30 Cent pro km

Kegler zu Wettkämpfen für den Keglerbus: 5 Cent pro km

Fahrten zu Jugendwettkämpfen: Abrechnung mit TSV Gesamt (16 Cent)

Vorgelegte Tankbelege werden bei der Abrechnung angerechnet

Haftung:

Schäden, die nicht über die Vollkaskoversicherung abgedeckt sind (300 Euro SB)

Unbegrenzte Haftung bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit!!!

Standort der Busse (wenn nicht anderes vereinbart)

Garagen am Sportheim Baar am Haupteingang Fußballplatz

Weitere Bedingungen (gegen Unterschrift vor der Übernahme):

Bus nicht mit weniger als 25% Tankfüllung zurückgeben

Essen und Trinken im Bus bitte auf das Minimum beschränken

Bus innen und außen säubern (im Sommer z.B. Fliegen von Scheibe und Front entfernen, ebenso an der Windschutzscheibe angebrachte Vignetten)

Reinigung auf Kosten der Nutzer durch Fachbetrieb bei groben Verstößen möglich

Absolutes Rauchverbot in den Bussen und absolutes Alkoholverbot für den Fahrer

 

Der TSV Baar-Ebenhausen, die Kegelabteilung TSV-SKC und alle Sponsoren wünschen eine allzeit gute Fahrt!